top of page
  • Enabl3D

Erfolgreicher Abschluss der AHEAD Phase



In jüngster Zeit begab sich Enabl3D auf eine viertägige Reise nach München und vertiefte die spannende Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut. Diese Partnerschaft hat uns Türen zu unschätzbaren Möglichkeiten geöffnet, und einer der jüngsten Meilensteine war unsere Teilnahme am Fraunhofer AHEAD Bootcamp, ein bedeutender Erfolg, der uns für die nächste Phase der Innovation positioniert. Dieses Vorhaben war nichts weniger als transformativ und hat uns auf dem Weg zur Verwirklichung unserer Vision für einen nahtlosen und beschleunigten Zugang zu unseren Produkten vorangebracht.


Das Venture-Programm des Fraunhofer-Instituts hat maßgeblich dazu beigetragen, diese Zusammenarbeit voranzutreiben und uns die Teilnahme am AHEAD Bootcamp ermöglicht, das als Qualifikation für die nächste Phase unseres Projekts dient. Diese Entwicklung stellt einen Wendepunkt in unserer Reise dar, da sie uns näher an unser Ziel bringt, den Individualisierungsprozess unserer Alltagshilfen zu automatisieren. Mit diesem Fortschritt beabsichtigen wir, die Verfügbarkeit unserer Produkte zu optimieren und zu beschleunigen, um lebensverbessernde Lösungen noch zugänglicher zu machen als je zuvor.


Das AHEAD Bootcamp war mehr als nur eine Zwischenstation auf unserer Reise; es war eine transformative Erfahrung, die einen tiefgreifenden Einfluss sowohl auf unsere Technologie als auch auf unser Team hatte. Im Rahmen dieses intensiven Workshops hatten wir die Gelegenheit, uns mit verschiedenen Aspekten zu beschäftigen, die unser Wachstum und unsere Entwicklung beschleunigt haben.


Ein wichtiger Höhepunkt unserer Zeit beim Bootcamp war die CliftonStrengths-Bewertung, ein Tool, das es uns ermöglichte, unsere individuellen Stärken zu identifizieren und zu nutzen. Diese Bewertung war eine Offenbarung und lieferte Einblicke in unsere einzigartigen Fähigkeiten und Qualitäten, die wiederum zu wertvollen Vermögenswerten für unser kollektives Wachstum wurden. Durch das Verständnis unserer persönlichen Kompetenzen auf einer tieferen Ebene waren wir in der Lage, unsere zukünftigen Rollen klarer zu definieren und zu bewerten, was eine effektive Teamarbeit innerhalb unserer Gruppe ausmacht.


Die CliftonStrengths-Bewertung hat uns eine Roadmap geliefert und unsere individuellen Fähigkeiten hervorgehoben, die wir für unseren gemeinsamen Erfolg nutzen können. Sie hat uns geholfen, zu verstehen, wie jeder von uns zu unserer Mission beitragen kann, Menschen durch innovative Technologie zu befähigen. Darüber hinaus hat sie die Bedeutung des Aufbaus eines Teams unterstrichen, das einander ergänzt, indem sie unsere jeweiligen Stärken nutzt, um gemeinsam Innovationen voranzutreiben.


Unsere Reise während des Bootcamps war nicht nur eine isolierte Erfahrung; sie war geprägt von konstruktiver Zusammenarbeit und anregenden Diskussionen. Diese Interaktionen ermöglichten es uns, neue Perspektiven zu gewinnen, Wissen auszutauschen und Verbindungen zu anderen Teams aufzubauen. Der fruchtbare Ideenaustausch hat nicht nur unseren Horizont erweitert, sondern auch kreatives Denken und Innovation angeregt.


Enabl3D ist zutiefst dankbar für die Unterstützung und Organisation des gesamten Fraunhofer AHEAD-Teams sowie für Markus Neumeier, unseren engagierten Coach. Ihre anhaltende Unterstützung, Anleitung und die angenehme Atmosphäre während des Workshops waren entscheidende Elemente unseres Erfolgs. Sie haben eine bedeutende Rolle dabei gespielt, uns bei der Gestaltung unserer Vision zu helfen und den Weg zu innovativen Lösungen effektiv zu navigieren.


Während wir mit erneuertem Sinn für Zweck und einem tieferen Verständnis unserer individuellen und kollektiven Stärken in die nächste Phase unserer Reise übergehen, freuen wir uns darauf, die Erfahrungen und Einblicke aus der nächsten Phase unserer Reise zu teilen. Dieser Erfolg hat uns in die Zukunft der innovativen Technologie katapultiert, und wir bleiben unserer Mission verpflichtet, tägliche Hilfsmittel noch besser zugänglich und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten zu machen.


Zusammenfassend markiert unser Abschluss der Ahead Phase 2 einen bedeutenden Meilenstein in Enabl3Ds Reise. Die Partnerschaft mit dem Fraunhofer-Institut, die Erkenntnisse aus der CliftonStrengths-Bewertung und der kooperative Geist des AHEAD-Bootcamps haben uns zu neuen Höhen geführt. Mit unermüdlicher Hingabe und einer klaren Vision sind wir bereit, einen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen durch innovative Technologie zu entfalten.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page